Trainerduo verlängert bis 2019

Die Assistant Coaches Jesus Ramirez und Pete Strobl verlängern ihre Verträge bei ratiopharm ulm um jeweils zwei Jahre.

Der Trainer des Jahres 2017 kann sich bis mindestens 2019 auf seine Assistant Coaches verlassen. Sowohl Jesus Ramirez, seit 2011 an der Seite von Head Coach Thorsten Leibenath, als auch Pete Strobl, der zu Beginn der Saison 2016/17 nach Ulm kam, verlängern ihre Verträge um jeweils zwei Jahre. „Mit Jesus und Pete habe ich zwei Coaches an meiner Seite, auf die ich mich zu hundert Prozent verlassen kann und die mit ihrer Arbeit die perfekte Schnittstelle zwischen Nachwuchs- und Profibereich bilden“, so Thorsten Leibenath.

Denn sowohl der gebürtige Spanier Ramirez (37), als auch der Amerikaner Strobl (39) kümmern sich neben der Spieltagsvorbereitung (Videoanalyse, Scouting-Report) intensiv um die Aus- und Weiterbildung des eigenen Personals. „Pete und Jesus arbeiten als Team sehr gut zusammen und haben im Bereich Individualtraining im Laufe der Saison wichtige Punkte optimiert – nicht nur im Profibereich“, so BBU ’01-Geschäftsführer Dr. Thomas Stoll.

Jesus Ramirez (ESP)
Geboren: 09.12.1979 |In Ulm seit: 2011|Bisherige Trainerstationen: CB Argentona | Größte Erfolge: Deutscher Vizemeister (2016, 2012), Deutscher Vize-Pokalsieger (2014, 2013), Eurocup-Viertelfinale (2013)

Pete Strobl (USA)
Geboren: 30.11.1977 |In Ulm seit: 2016 |Bisherige Trainerstationen: Ballina Monks (IRE, 2008) | Größte Erfolge: Gründung der Basketballschule „The Scoring Factory“ (2009).

Fotos Ulli Schlieper

>